Auch in Österreich berichten bekannte Medien gerne über dieses Buch